Jetzt kostenlos anmelden zum Proffix Community Day 2024 am 4. Juni in Schlieren – dem Treffpunkt für alle ERP-Interessierten, Proffix-Kunden & -Partner!

Proffix Px5 Lohn
Merkblatt zum Lohnwesen 2024

Welche Änderungen sind im Lohnwesen 2024 zu beachten? Nachfolgend alle wichtigen Informationen dazu und das aktuelle Merkblatt Proffix Px5 «Sozialversicherungen und Lohnausweis 2024»

Haben Sie bereits Proffix Px5 im Einsatz und das Update auf die neuste Version von Px5 Lohn (Version 5.0.1007) vorgenommen? Planen Sie dies noch heute.

Proffix Px5 Lohn Merkblatt zum Lohnwesen 2024

3 wichtige Änderungen bei den Sozialversicherungen

2024 stehen wichtige Anpassungen in den Sozialversicherungen an, die Einfluss haben auf das Lohnwesen. Auf einen Blick:

AHV: Neues Referenzalter für Frauen

Mit der aktuellen AHV21-Reform wurde das Rentenalter von Frauen und Männern auf das neue Referenzalter von 65 Jahren vereinheitlicht. Während der Übergangsphase ist das Referenzalter für Frauen pro Jahrgang in Proffix Px5 hinterlegt.

AHV: Verzicht auf AHV-Freibetrag für Erwerbstätige im Referenzalter

Ab dem 1. Januar 2024 haben Erwerbstätige im Referenzalter auch die Möglichkeit, auf den AHV-Freibetrag zu verzichten. Für Mitarbeitende im Referenzalter, die auf den AHV-Freibeitrag verzichten wollen, bietet Proffix eine einfache Aktivierungsoption.
 

Quellensteuer: Grenzgänger-Abkommen mit Italien

Das neue Grenzgänger-Abkommen mit Italien ist seit 17.07.2023 in Kraft und ist relevant für Unternehmen in den Kantonen GR, TI, VS. Bitte beachten Sie, dass betroffene Unternehmen vor dem ersten Lohnlauf die neuste Proffix Px5 Version 5.0.1007 installieren müssen.

Merkblatt Proffix Px5:
Sozialversicherungen und Lohnausweis 2024

Details und Hintergrundwissen zu den schweizerischen Sozialversicherungen und dem Arbeitsrecht finden Sie in unserem Merkblatt zusammengefasst.
Proffix Px5 Lohn mit neuster Swissdec-Zertifizierung

Proffix Px5 Lohn mit neuster Swissdec-Zertifizierung:
Digitalisieren auch Sie Ihre Lohn- und Personaladministration

Seit Ende 2022 integriert Proffix Px5 Lohn als eine der ersten Lohnbuchhaltungen in der Schweiz den neuen Lohnstandard-CH (ELM) 5.0. Swissdec ist die Drehscheibe für den digitalen und sicheren Datenaustauch im Lohnwesen. Dank des einheitlichen Lohnmeldeverfahrens (ELM) lassen sich die gesetzlich notwendigen Daten direkt an die Sozialversicherer und Steuerämter übermitteln. Eine weitere Zertifizierung der swissdec «Leistungsstandard-CH (KLE)» bietet die Px5 Version 5.0.1007, um Schadensereignisse zwischen Unternehmen und den Unfall- und Krankenversicherern strukturiert und automatisiert abzuwickeln.

Sie setzen Proffix Px5 Lohn bereits ein oder haben vor, Ihre Lohnbuchhaltung neu mit der fortschrittlichen Lohnsoftware zu organisieren? Planen Sie noch heute Ihr Update auf die neue Version oder die Einführung der Swissdec-zertifizierten Lohnbuchhaltung.

Ihr Proffix Partner bespricht gerne die Möglichkeiten mit Ihnen.

Weitere Informationen zur neusten Swissdec-Zertifizierung: