Zum Inhalt springen

Quick Navigation

Zum Inhalt springen

Proffix Px5 erschliesst mit MediData das GesundheitswesenElektronische Leistungsabrechnung mit Patient:innen und Versicherern ohne Medienbruch

Die Business Software Proffix Px5 bietet eine direkte und sichere Anbindung an Medidata – der Plattform für den sicheren, effizienten und kostengünstigen Austausch von elektronischen Daten im Gesundheitswesen. Dank dieser können Organisationen und Unternehmen aus dem Gesundheitswesen den Abrechnungsprozess mit Patient:innen sowie Kranken- und Unfallversicherern ohne Medienbruch elektronisch abwickeln.

Mit der Proffix Px5 MediData-Schnittstelle können Dokumente direkt an MediData und weiter an die Sozialversicherungen übermittelt werden. Durch die gewonnene Effizienz sparen Sie Zeit und Kosten – es entstehen weniger Mahnungen, unbezahlte Rechnungen oder gar Debitorenverluste.

Diese Tarife können
abgerechnet werden

Die elektronische Leistungsabrechnung an die Sozialversicherungen wird stark forciert und ist für bestimmte Abrechnungstarife des Gesundheitswesens bereits Pflicht. Folgende Tarife können mit Proffix Px5 via MediData abgerechnet werden:

Tarif 311 / Physiotherapie-Tarif – Physioswiss

Tarif 312 / Physiotherapie-Tarif – Physioswiss

Tarif 325 / Ergotherapie-Tarif – ErgotherapeutInnen-Verband Schweiz EVS

Tarif 326Orthopädie-Schuhtechnische Arbeiten (OSM-Tarif)Verband Fuss & Schuh