Jetzt kostenlos anmelden zum Proffix Community Day 2024 am 4. Juni in Schlieren – dem Treffpunkt für alle ERP-Interessierten, Proffix-Kunden & -Partner!

Wochentipp
Ferienanträge in Px5

Wochentipp Ferienanträge in Px5

In der Proffix Px5 Zeitverwaltung gibt es die Möglichkeit, auf Stundenarten die Option Stundenanträge zu setzen. Aktivieren Sie diese Option, wenn erfasste Stunden mit dieser Stundenart durch den/die Vorgesetzte:n bewilligt oder abgelehnt werden müssen.

  1. Wählen Sie Zeitverwaltung > Hilfstabellen > Zeitverwaltung > Stundenarten.
  2. Wählen Sie die gewünschte Stundenart, z.B. Ferien.
  3. Aktivieren Sie die Option Stundenantrag.

     

Sobald diese Option gesetzt ist und den Mitarbeiter:innen ein:e Vorgesetzte:r zugewiesen ist, wird bei einem Stundeneintrag mit dieser Stundenart erst ein provisorischer Eintrag gemacht.

  1. Wählen Sie dazu Zeitverwaltung > Hilfstabellen > Allgemein > Mitarbeiter.
  2. Doppelklick auf den entsprechenden Mitarbeiter.
  3. Register Mitarbeiter: Vorgesetzter hinterlegen.
  4. Register Zeitverwaltung: Option E-Mail bei Stundenantrag aktivieren falls gewünscht.

     

Falls entsprechend konfiguriert, wird direkt eine E-Mail an den/die Vorgesetzte:n verschickt. Der/Die Vorgesetzte muss den Stundenantrag prüfen. Wird der Antrag genehmigt, erhält der/die Mitarbeiter:in eine Bestätigungs-E-Mail und der Stundeneintrag wird definitiv gespeichert. Falls der Stundenantrag abgelehnt wird, kann der/die Vorgesetzte den Mitarbeiter:innen in der E-Mail eine Begründung mitsenden.

Mit nur wenigen Einstellungen können Sie Ihren individuellen Freigabeprozess für Ferienanträge oder andere Stundenarten einfach abbilden. Probieren Sie es aus.

 

Wochentipp Ferienanträge in Px5

Tipp

Stundeneinträge werden erst in die Lohnbuchhaltung von Px5 übernommen, sobald der/die Vorgesetzte den Antrag genehmigt hat. In der Zeitverwaltung werden die genehmigten Stundeneinträge in schwarz dargestellt. Die blauen Einträge sind noch bei den Vorgesetzten in Genehmigung.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Proffix Px5 Online-Hilfe: jetzt nachlesen