Zum Inhalt springen
Wächst mit<br>Ihnen über sich hinaus
Einfach gelöst Proffix Px5
Einfach gelöst

Wächst mit
Ihnen über sich hinaus

Proffix ÖkosystemImmer offen
für die Zukunft

Die Business Software der Schweizer Herstellerin Proffix basiert auf einer offenen Softwareplattform. Die modular aufgebaute Standardsoftware wird laufend auf die Anforderungen des Marktes angepasst. So bietet sie im Kern eine moderne und bewährte Lösung und lässt sich gleichzeitig einfach an Drittsysteme anbieten? Welche Vorteile ergeben sich dadurch?


Für Schweizer KMU

Durch den modularen Aufbau und dem ausgereiften Funktionsumfang entscheiden sich Schweizer KMU mit Proffix Px5 für eine Business Software, womit sich die Kernprozesse in der Geschäftsadministration ohne teure Investitionen und Schulungswand digitalisieren lassen. Schrittweise und mit der Möglichkeit, dank moderner Schnittstellen den Datenaustausch mit Dritten zu regeln. Doch nicht nur das. Wünscht sich ein KMU beispielsweise die Anbindung an ein Kassensystem, eine Wägestation oder aber von Apps, Webanwendungen und Drittlösungen, lässt sich dies dank dem offenen Ökosystem von Proffix Px5 einfach realisieren.

Für Softwareentwickler
und Value Added Reseller

Proffix Px5 bietet aber auch Softwareentwicklern und Value Added Reseller für die Kernfunktionen einer Geschäftsadministration eine attraktive und fortschrittliche Lösung. So werden Teile der Business Software – wie beispielsweise die Swissdec-zertifizierte Lohnbuchhaltung oder das gesamte Buchhaltungspaket – bereits in Branchenapplikationen eingesetzt. Gleichzeitig wird Proffix Px5 vielerorts mit Drittlösungen individualisiert. Ein wichtiger Schritt in der Digitalisierung von Prozessen ist dabei die Anbindung an webbasierte Dienste und Lösungen. Die Grundlage dafür legt die Proffix REST-API-Schnittstelle. Mithilfe der umfangreichen Schnittstelle können Apps, Webanwendungen und Drittlösungen Applikationen einfach an Proffix Px5 angebunden.

Zum Proffix REST API Entwicklerhandbuch