Jetzt kostenlos anmelden zum Proffix Community Day 2024 am 4. Juni in Schlieren – dem Treffpunkt für alle ERP-Interessierten, Proffix-Kunden & -Partner!

Proffix Px5 Kreditoren-Workflow mit integrierter Weblösung und Px5 Scan App

Automatisierte Prozesse für eine effiziente und digitalisierte Rechnungsverarbeitung

Automatisierte Prozesse für eine effiziente und digitalisierte Rechnungsverarbeitung

Wangs, 15. Juni 2023 – Nach der Einführung der QR-Rechnung im vergangenen Jahr hat Proffix die Rechnungsverarbeitung in der Proffix Px5 Business Software digitalisiert und automatisiert. Mit der Px5 Scan App können QR-Rechnungen mit jedem Mobiltelefon digital erfasst, direkt in die Kreditorenbuchhaltung gebucht und die Belege dank der neu integrierten Krediflow-Weblösung auch online und in Echtzeit freigegeben werden.

Der in Proffix Px5 integrierte Kreditoren-Workflow erlaubt KMU eine automatisierte und papierlose Verarbeitung ihrer Rechnungen. Eingescannte Rechnungsbelege, via E-Mail zugestellte PDF-Rechnungen wie auch elektronische Rechnungen (E-Rechnung, ZUGFeRD, eBill) werden direkt in die Px5 Kreditorenbuchhaltung eingelesen, mithilfe eines Buchungsvorschlages gebucht und beim Einsatz eines Dokumenten-Management-Systems (DMS) automatisch archiviert. Sind die Belege vorerfasst, lassen sie sich prozessgesteuert in zwei Schritten freigeben. Im ersten Schritt erfolgt die Freigabe der Belege, im zweiten die betragsmässige Freigabe zur Vergütung.

Integrierte Krediflow-Weblösung: Freigaben auch bequem von unterwegs 

Die integrierte mobile Krediflow-Lösung beschleunigt den Verarbeitungsprozess und erlaubt, Belege und Vergütungen in Echtzeit auch online freizugeben. Die Weblösung kommuniziert via REST API mit Proffix Px5 und ist nahtlos in den Kreditoren-Workflow eingebunden. Sie ist responsiv aufgebaut und lässt sich von jedem beliebigen Gerät über alle verfügbaren Webbrowser öffnen. Auf einer intuitiv leicht verständlichen Bedieneroberfläche werden die beiden Prozesse «Vorerfasste Belege» und «Vergütungen» mit der Anzahl freizugebender Belege in der Menüleiste angezeigt und können mit wenigen Klicks von unterwegs bearbeitet werden.

Proffix Px5 Scan App: QR-Codes der QR-Rechnung und QR-Rechnungsbelege scannen, übermitteln und einlesen

Für die digitale Erfassung von QR-Codes und QR-Rechnungsbelegen bietet Proffix Px5 eine ausgereifte App-Lösung. Die Px5 Scan App lässt sich ohne REST-API-Anbindung mit jedem Mobiltelefon nutzen. Über die Funktion «Belege einlesen» werden die Rechnungen erfasst und können mithilfe des Buchungsvorschlags direkt gebucht werden. 

«Mit der QR-Rechnung erfolgte ein Meilenstein für die digitale Verarbeitung von Rechnungsinformationen. Der nun in Proffix Px5 integrierte Kreditoren-Workflow mit Weblösung und App bietet Schweizer KMU eine automatisierte Lösung für eine papierlose und effiziente Rechnungsverarbeitung», sagt Peter Herger, CEO, Proffix Software AG.  

Die Weblösung ist ab sofort mit der neusten Proffix Px5 Version (Version 5.0.1006) verfügbar. Die Scan App ist bei Google Play und im App Store erhältlich.

Kurzprofil Proffix

Proffix ist eine echte Schweizer KMU-Software, die von erfahrenen Finanz- und IT-Spezialisten für die Ansprüche der vielen KMU in der Schweiz entwickelt wurde. Mit Proffix lassen sich sämtliche betriebswirtschaftliche Prozesse eines Unternehmens über eine zentrale Datenbank steuern. Die KMU-Software ist branchenunabhängig, modular aufgebaut und bietet ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit rund 4 000 Kunden und über 10 000 Benutzern zählt Proffix zu einer der erfolgreichsten ERP-Software im Schweizer KMU-Markt. Das gleichnamige Unternehmen, Proffix Software AG, hat seinen Hauptsitz im sankt-gallischen Wangs. Es verfügt über eine Niederlassung im zürcherischen Wetzikon und im zugerischen Steinhausen und vertreibt seine Software über mehr als 40 Vertriebspartner in der deutschsprachigen Schweiz.


PDF-Download Medienmitteilung →